Teuflischer Genuss

Bergwels gepaart mit höchster Kochkunst

Das Hotel-Restaurant Schachner in Maria Taferl ist Feinschmeckern auch weit über die Region hinaus ein Begriff. Aufgrund der traumhaften Kulisse mit Blick auf die Basilika und die Donau ist es auch einer der beliebtesten Locations für Hochzeiten sowie Events. Für Kulinarik auf höchstem Niveau sorgt Küchenchef Wolfgang Bauer, der seit vielen Jahren die Küchenphilosophie des Hauses prägt. Er schafft den perfekten Spagat zwischen traditionellen Gerichten wie Schweinsbraten & Co sowie einer exquisiten 2-Hauben-Küche. Dabei wird stets großer Wert auf frische, regionale Produkte gelegt.

Fisch perfekt in Szene gesetzt

„Freien Lauf“ haben wir Wolfgang Bauer auch in Sachen Zubereitung zweier Gerichte zum Thema „Bergwels“ gelassen. Und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen und spiegelt die Philosophie des Koches perfekt wider. „Die Gerichte sind am Teller mit modernster Anrichteweise wunderschön in Szene gesetzt. Mit regionalen und saisonalen Produkten sind hier dank einer attraktiven Zubereitungsart zwei tolle Speisen entstanden. Hochwertiger Fischgeschmack, der aber nicht aufdringlich ist, gepaart mit geschmackvollen Beilagen sorgen für ein echtes Erlebnis am Teller“, zeigt sich auch der Teufl begeistert.

 

Teuflischer Genuss in Perfektion

In der Küche sind bekanntlich zwei Faktoren ganz wesentlich für ein perfektes Ergebnis: die Qualität der Rohprodukte sowie die Zubereitung. Und besser kann das Zusammenspiel kaum funktionieren – höchste Fischqualität von „Mosers Bergwels“ trifft im Hause Schachner auf höchste Kochkunst von Wolfgang Bauer. Eine Kombination, die das Prädikat TEUFLISCH GUT verdient – regionale Produkte werden von der Gastronomie perfekt in Szene gesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code