Teuflischer Genuss

In Reinsberg fühlt sich der Teufl (SAU)wohl

Ein eingesessenes Dorfwirtshaus in Reinsberg erstrahlt in neuem Glanz. Markus Stadler und Sabrina Binderlehner schaffen mit der Neuerrichtung ihres „Liebstöckls“ den Spagat zwischen einem klassischen Wirtshaus und einem modernen Restaurant. Das Landgasthaus Stadler kann nach mehrmonatiger Arbeit nicht nur den neuen Wintergarten, sondern auch die modernisierte und vergrößerte Küche in Betrieb nehmen.

Kreative Küche und viel Herzlichkeit

Apropos Küche: hier zaubert der Chef des Hauses Markus, der bereits in zahlreichen namhaften Betrieben groß aufkochte, klassische Gerichte mit neuen Zugängen und Anrichtetechniken. Ganz egal ob Pfandl-Spezialitäten oder „saufeine“ Gerichte – die frischen Kräuter aus dem eigenen Kräutergarten dürfen dabei nicht fehlen. Sabrina kümmert sich mit ihrer ausgesprochen herzlichen Art um das Service, sodass sich beim Stadler wirklich jeder Gast so richtig wohlfühlt. Ein familiärer Betrieb, der zum Einkehren und Verweilen in Reinsberg einlädt.

Spezialität des Hauses

DORFPLATZ-PFANDL – Gegrillte Truthahnstreifen in Kräutersauce nach Hildegard von Bingen, serviert mit Kroketten & knackigem Marktgemüse – EUR 13,90

Teuflisches Resümee: „Klassisches Gericht kombiniert mit neuzeitlichen Anrichtetechniken –frisch geschnittenes Gemüse und tolle Sauce mit frischen Kräutern – Beilagen passen wunderbar dazu!“

Getränke-Empfehlung des Teufls: Seiterl „Schwarzer Graf“, das exklusive regionale Bier der Eisenstraße-Wirte von Bruckners ErzBräu in Gaming –  EUR 3,00

Teuflische Genussempfehlung

(SAU)FEINES DUETT: Zweierlei vom Erlauftaler Schwein mit Kürbis und glasierten Kardamon-Zwetschken – EUR 14,90

Teuflisches Resümee: „Kreativ und auch von den Farben schön gestaltet – die Fleischteile schön zart und am Punkt zubereitet, zeigt von hoher fachlicher Kompetenz. Mit den Beilagen toll garniert und wunderbar im Geschmack“

Getränke-Empfehlung des Teufls: 1/8 Grüner Veltliner Ried Kremser Kogl Kremstal 2017 vom Weingut Müller, Göttweiger Berg – EUR 3,20

Süße Versuchung des Teufls:

Feiner Schokoladenkuchen mit hausgemachtem Kaffee-Eis & Punschbeeren – EUR 6,90

Teuflisches Resümee: „Das Dessert mit flüssigem Kern ist perfekt gelungen – das hausgemachte Kaffee-Eis und die Beeren runden den Schokokuchen perfekt ab“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code