Teuflischer Genuss

Teuflische Grill-Party zur EM

Wir wollen euch diese Woche teuflisch gut auf die Fußball-EM einstimmen. Nach unserer amüsanten Bieraufstellung – zwei Mal elf Flaschen, die um den Titel kämpfen – widmen wir uns einem weiteren wichtigen Thema. Beim perfekten Fußballabend mit Freunden darf auch das Grillen nicht fehlen. Eine Grill-Party vor Spielbeginn und ein Bier dazu ist die optimale Einstimmung auf einen legendären Fußballabend. Damit die Fußballfans aber den Matches ihre volle Aufmerksam und nicht dem Kochen widmen können, gilt es hier möglichst unkompliziert und einfach vorzugehen.

Steaks, Koteletts und Würstel

Das Um und Auf ist eine gute Fleischqualität – hier ist man beim Fleischbörni in Oberndorf/Melk bestens aufgehoben. Bernhard Hirner bezieht sein Fleisch aus nächster Nähe und verarbeitet dieses mit großer Sorgfalt in seinem Betrieb. In seinem Geschäft findet man ein umfangreiches Grillsortiment. Vom klassischen Schweinskarree und –schopf über Puten- und Hendlspieße bis hin zu Lammkoteletts, Lachsspießen und Würstel. Aber zurück zum Fußballabend, wo vor allem Steaks, Koteletts sowie auch Grillwürstel und Käsekrainer hoch im Kurs stehen.

Mahlzeit & Prost – Schuss & Tor

Die Zubereitung am Grill geht äußerst schnell, sodass rein theoretisch auch die viertelstündige Halbzeitpause dafür ausreicht. Dazu Kartoffeln, Brot, Gemüse und ein paar unterschiedliche Saucen und schon ist alles angerichtet. Einem gemütlichen, kulinarischen und unterhaltsamen Fußballabend steht also nichts mehr im Wege. In diesem Sinne Mahlzeit, Prost und Toooor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.