Teuflischer Genuss

Teuflischer Weinfrühling in Krems-Rehberg

Vor 25 Jahren hat Anton Brandstetter den Betrieb seiner Schwiegereltern übernommen und sich dem Thema Wein gewidmet. Sein Landwirtschaftsstudium und naturwissenschaftliches Wissen kann er seither mit seinen praktischen Erfahrungen perfekt kombinieren. „Du musst die Qualität draußen im Weingarten erzeugen. Wichtig ist für mich, dass man den Untergrund und das Klima anschließend auch in der Flasche erkennt. Es sollen ganz natürliche Weine entstehen. Wir wollen wirklich das ins Fass bzw. anschließend ins Glas bringen, was die Trauben hergeben“, ist Anton Brandstetter überzeugt.

Ein tolles Sortiment

Direkt unterhalb der Burgruine Rehberg verkauft die Familie Brandstetter ihre Weine fast ausschließlich an Privatkunden. Das Sortiment umfasst rund 10 verschiedene Weine. Fünf verschiedene Sorten des Grünen Veltliner  – vom Klassik über Löss bis hin zum Kremser Wachtberg, glarea und insignis – hat Anton Brandstetter im Programm. Hinzu kommen noch Gelber Muskateller, Riesling und Sauvignon Blanc sowie der Zweigelt und Frizzante.


Das zweite landwirtschaftliche Standbein der Familie sind die Wachauer Marillen. Neben den frischen Früchten erzeugt die Familie Brandstetter den Wachauer Marillennektar sowie Marillenbrand.

Fest für Weinliebhaber

Nach der coronabedingten Absage im Vorjahr findet heuer wieder der beliebte und traditionelle Weinfrühling mit ein paar Wochen Verspätung statt. Am 12. und 13. Juni öffnen im Kremstal, Kamptal und Traisental über 200 Weingüter von 10.00 bis 18.00 Uhr ihre Weingüter und Kellertüren. Alle Weinliebhaber haben hier die Gelegenheit sich durch das tolle Sortiment der Weinbauer kosten zu können. Und so freut sich auch die Familie Brandstetter bereits auf weinbegeisterte Besucher an diesen beiden Tagen. Wer an diesen beiden Tagen keine Zeit hat oder sich lieber in aller Ruhe von der tollen Qualität der Brandstetter-Weine überzeugen will, hat auch die Möglichkeit, individuelle Verkostungen zu machen. Weitere Informationen bei Anton Brandstetter unter 0664/3855318 oder brandstetter.wein@aon.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.